Deggendorfer Frühlingsfest der VDK 2017

Hier findet ihr zahlreiche Bilderserien verschiedener bayrischer Festplätze.
Antworten
Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2706
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Deggendorfer Frühlingsfest der VDK 2017

Beitrag von Dance-Express » 09.07.2017, 00:19

Deggendorf wird als Tor zum Bayrischen Wald bezeichnet und liegt im Donautal in der Nähe der Isarmündung in Deutschlands längsten Fluss. Die Kreisstadt feierte früher 2 Volksfeste, das Frühlingsfest welches immer am letzten April-Wochenende startet und vom örtlichen VDK-Ortsverband ausgerichtet wird und das Volksfest Mitte August.
Vor ein paar Jahren wurde das Volksfest ersatzlos gestrichen und mit einer einjährigen Unterbrechung wegen der Landesgartenschau im Jahr 2014 wurde somit das Frühlingsfest "hervorgehoben".
Der Volkfestplatz liegt im Süden der Kreisstadt am Ende der Autobahn A 92 und ist unweit der Donau gelegen. Da ich das erste Mai-Wochenende in Niederbayern verbrachte, hatte ich die Auswahl zwischen den Volksfesten in Deggendorf, Landshut und Passau, wo ich mich dann für das kleinste der 3 entschied, da ich bisher nur 1 x vor etlichen Jahren am späten Abend, als ich noch in Mühldorf am Inn heimisch war, dem Frühlingsfest einen Besuch abstattete. Die Unterkunfts-Wahl in Plattling und der kurze Fußweg vom Bahnhof waren natürlich weitere Kriterien. Aber kommen wir jetzt zum Bericht über das größte Volksfest des Bayrischen Waldes, denn das Stadtgebiet zieht sich bis auf 913 Metern Höhe des Mittelgebirges, auch wenn der Stammbeschicker-Anteil hier sehr hoch und die Abwechslung leider sehr gering ist. Warum dies so ist, lassen wir mal außen vor und ich freute mich auf Fahr- und Reihengeschäfte, die ich entweder noch nie oder schon länger nicht mehr gesehen hatte.

Bild

Beginnen werden wir an und auf den
Bild
Bild

einem sinnvollem Überbleibsel der Landesgartenschau, denn im Ihrem Bauch befindet sich ein großes Parkhaus.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

Unseren Rundgang über den Platz, der als einfacher Rundlauf mit 2 großen Bierzelten jeweils an den 2 Kopfenden gebaut wird, beginnen wir am "Haupteingang", wo der Fußweg von der Stadt unter der Neusiedler Straße endet.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auf dem rechten Kopfplatz vom Eingang und Zelt gesehen baut die Fa. Sragja Ihr Kindersport-Karussell.
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das erste Großgeschäft der Street Fighter von Zinnecker aus Forchheim, der inzwischen auch eine Augenweide ist.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Seit 2013 befindet sich der Cosmont-Autoskooter im Besitz der Fa. Sonntag. Früher ist die Firma Hirsch-Heitmann aus Schwerte im Ruhrgebiet und dem Bergischen Land gereist.
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild

Das 33 Meter Riesenrad "Orion 3" der Fa. Robert Drliczek aus Fürth gehört hier seit Jahren zu den Stammbeschickern.
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Eine Attraktion für Jung und Alt, die man nicht wirklich hier erwartet hätte, ist der Looping Star von Merkel.
Bild

Bild

In der Mitte des Platzes dreht sich der Kettenflieger von Fritz Thalkofer jun. und hier ist es auch möglich zwischen beiden Straßen hin- und her zu wechseln.
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ebenfalls zu den Stammbeschickern gehört die Himalaya von Manfred Rilke, ein Zierer-Nachbau des französischen Orginals von Chereau.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Der in den letzten Jahren umgestaltete Babyflug "Bruchpilot" von Thomas Neudert aus Amberg gehört für mich zu den schönsten Geschäften seiner Art in Deutschland.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das erste Fahrgeschäft in der "unteren" Straße ist der Hawai Swing der Familie Neigert, für mich der schönste Twister der in Deutschland auf der Reise ist. Und das Geschäft ist top gepflegt wie am ersten Tag! :bav: :fine:
Das Geschäft bekam seit ich ihn das letzte Mal gesehen habe ein neue Podiums- und Rückwandbemalung.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Schlag auf Schlag geht´s auf dem eigentlich recht kleinen Platz weiter mit dem Star Dancer der Gebrüder Störzer. Die Break-Dance Variante wurde von Nauta-Bussink gebaut und kann nicht nur Rückwärts fahren sondern ist auch das einzige reisende Exemplar in Deutschland und besitzt im Gegensatz zu vielen Break-Dance No. 3 von Huss ein Rückwand.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die einzige Platzneuheit im Jahr 2017 ist der Bayern-Star der Familie Winter, der nach einer kleinen Ost-Tour, siehe den Bericht aus Eisenach über den 01. Mai in Niederbayern gelandet ist.
Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Da ich den ganzen Abend bei schönstem Frühlingswetter auf dem Deggendorfer Frühlingsfest verweilte, gibt es dann noch einen 2. Rundgang mit einem kleinen Zuschlag an Nacht-Bildern....
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2706
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Deggendorfer Frühlingsfest der VDK 2017

Beitrag von Dance-Express » 09.07.2017, 10:23

Kommen wir nun zum zweiten Teil des diesmal sehr umfangreichen Berichtes des Deggendorfer Frühlingsfestes, welches aber in den letzten Jahren auch hier im Volksfestplaner immer etwas "zu kurz" kam. Und ohne größere Worte entführe ich Euch jetzt in die Niederbayrische Nacht.....

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild

Bild

Bild
Bild
Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch bei Dunkelheit macht der Hawai-Swing eine sehr schöne Figur.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Nicht ganz so viel Licht, wie an den meisten Huss-Geschäften ist am Star-Dancer verbaut, aber eine schlechte Figur macht er auf keinen Fall wenn die blaue Stunde hereingebrochen ist.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild
Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild
Bild

Bild
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Antworten