Gäubodenvolksfest Straubing 2017

Hier findet ihr zahlreiche Bilderserien verschiedener bayrischer Festplätze.
Antworten
Benutzeravatar
DasKeksx3
Auf und Abbauer
Beiträge: 237
Registriert: 25.07.2012, 14:45
Wohnort: Brannenburg

Gäubodenvolksfest Straubing 2017

Beitrag von DasKeksx3 » 17.08.2017, 12:09

Hallöchen Zusammen,

heute möchte ich euch meine Bilder aus dem wunderschönen Straubing zeigen. Wie ihr ja wisst, zieht es mich jedes Jahr an meinem Geburtstag nach Straubing, weil es für mich einfach eines der schönsten Volksfeste im naheliegenden Umkreis ist. Ich bin immer wieder erstaunt, mit welch einem Aufwand die Festzelte gestaltet werden. Auch die Beschickung hält jedes Jahr eine Überraschung bereit, die Fahrgeschäfte stehen nie am selben Platz wie im Vorjahr. (Bis auf ein paar Ausnahmen :D )

Das Wetter war am Montag wieder einmal perfekt, bei 26 Grad Sonnenschein und einer leichten Brise war der Festplatz ab dem Nachmittag gut besucht. In diesem Jahr bin ich auch wieder mit dem Riesenrad gefahren und hab euch ein paar Bilder in der Vogelperspektive mitgebracht.

Wie jedes Jahr haben wir auf dem großen Parkplatz in der Wiese, direkt gegenüber vom Volksfest, geparkt. Dieser war um 15:00 Uhr auch schon so gut wie voll besetzt. Deshalb beginnt mein Rundgang immer am Seiteneingang bei der Wildwasserbahn, geht dann rechts weiter zum Rieserad, den Rundgang entlang und zum Schluss kommt dann der historische Bereich dran. Ich hoffe ich habe die richtige Reihenfolge von den Fotos her noch im Kopf. Ansonsten bitte ich jetzt schonmal um Verzeihung … :mrgreen:

Fisch Hellberg hat meiner Meinung nach die besten Fischsemmeln. Ich freu mich jedes Jahr nach Straubing meine Fischsemmel in Rosenheim auf dem Herbstfest genießen zu können.
Bild

In diesem Jahr hab ich mich noch gewundert. Straubing ist so das einzige Volksfest dass ich kenne, wo ein Break Dance sehr selten gastieren darf. Und schwupp, schon war er da, der Break Dancer von Alexander Goetzke.
Bild
Bild
Bild

Crazy Time von Thoma ist der ideale Autoscooter für die Kleinen, bei dem sie auch ohne die Begleitung eines Erwachsenen ihre Runden drehen können.
Bild
Bild

Das erste Mal vor die Linse bekommen: Ghost von Burghard & Sohn. Ein Laufgeschäft der etwas anderen Art.
Bild
Bild

Bild

Der Klassiker auf jedem Volksfest, eine Schiffschaukel. Hier von Kollmann.
Bild

Bei der Bäckerei von Welters ist wirklich immer was los. Klar, wann bekommt man schon mal frisch Gebackenes auf einem Volksfest.
Bild

Bild

Das Oktoberfestriesenrad von Willenborg ist fester Bestandteil vom Gäubodenvolksfest und einfach immer ein Foto wert.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Highlight für ich in diesem Jahr: Parkour von Aigner. Ich fahr es einfach unheimlich gerne und hab die Gelegenheit natürlich sofort genutzt.
Bild
Bild

Kindertraumschleife von Sgraja
Bild

Sehr leckeres Softeis gibt’s in der Eiskonditorei von Scherrle.
Bild

Ebenfalls das erste Mal vor die Linse bekam ich die große Spassfabrik von Zinnecker. Das letzte Mal hab ich das Ganze noch als Future World auf dem Oktoberfest gesehen.
Bild
Bild

Zur Abwechslung mal ein schönes Festzelt, hier von Krönner. Innen war nicht viel los, dafür war der Biergarten rings herum gut besucht.
Bild

Die Hongkong-Losbude ohne Nieten.
Bild

Happy Monster von Patricia Zinnecker ist wirklich wunderschön gestaltet und immer ein Hingucker in Straubing.
Bild
Bild

Ebenfalls neu für mich in diesem Jahr: Der XXL Racer von Goetzke-Bergmann. Ein sehr imposanten Fahrgeschäft das durchaus seine Reize und jede Menge Zuschauer hat.
Bild
Bild
Bild

Der Autoscooter von Distel ist ebenfalls Stammgast in Straubig und setzt seine Fahrt anschließend jedes Jahr nach Rosenheim fort.
Bild

Die Mondgolfiere von Zarnikau.
Bild

Schokofrüchte von Schneller.
Bild

Beim Intoxx von Pandel war an diesem Nachmittag nicht allzu viel los.
Bild

Bild

Mein zweites Highlight an diesem Tag: Der neue Kettenflieger „Jules Verne Tower“ von Alexander Goetzke. Mit seinen 80 Metern atemberaubend schön. Der Ausblick von oben ist super und die Höhe habe ich persönlich kaum bemerkt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Spaßmaschine, Big Bamboo von Hempen.
Bild

An der Rutsche von Alexander Schramm war es wohl einfach zu heiß an diesem Tag.
Bild

Beim Roll Over von Patrick Zinnecker gabs eine neue Schrift.
Bild

Bei der Mäuse Stadt von Brambach gabs für so manchen Volksfestbesucher eine kleine Abkühlung.
Bild

Bild

Bild

Bild

Das Dschungel Bogenschiessen fährt ebenfalls anschließend nach Rosenheim weiter.
Bild

Die bessere Hälfte der Wilden Maus von Münch ist bereits in Rosenheim aufgebaut.
Bild

Beim Playball von Clauß gabs am frühen Abend technische Probleme. Die Scheibe musste von den Arbeitern per Hand gedreht werden. Hoffen wir dass das Problem bereits behoben ist, denn der Playball wird ebenfalls nach Rosenheim weiterfahren.
Bild

Die Cashew-Kerne vom Wiener Eispalast waren übrigends vorzüglich.
Bild

Das Geisterschloss von Kunz hat inzwischen eine eigene Fotostation und wird anschließend ebenfalls in Rosenheim erwartet.
Bild
Bild

Eines der schönsten Festzelte am Platz, das Wenisch Festzelt.
Bild

Der Top Spin No. 1 von Bausch ist ebenfalls seit Jahren Stammgast auf dem Gäubodenvolksfest.
Bild

Eine erfrischende Runde auf dem wunderschönen Wellenflug von Stranninger lies ich mir ebenfalls nicht nehmen.
Bild

Frozen JoKurt war an diesem Nachmittag natürlich auch sehr beliebt. Ich werde in Rosenheim meinen ersten Joghurt genießen.
Bild

Eine weitere Neuheit für mich: Mr. Gravity von Oberschelp, die ja bekannt sind für ihre Bratpfannen :laugh:
Bild
Bild
Bild

Bild

Bild

So, weiter geht’s im Historischen Bereich.
Bild

Immer an seinem festen Standplatz, die Rallye Monte Carlo von Fackler.
Bild

Ebenfalls ein sehr schön erhaltenes Fahrgeschäft: Calypso von Hubert Winheim.
Bild

Imposant und immer schön anzuschauen. Der Rock & Roller Coaster von Vorlop.
Bild
Bild
Bild
Bild

Sehr schöne alte Chaisen, der Nostalgie-Skooter von Kurt Geier
Bild

Und zum Abschluss natürlich, die Wildwasserbahn von Fritz Heitmann. Bei diesem Traumwetter war die Schlage an der Kasse groß.
Bild

Zu guter Letzt die Aufnahmen aus der Vogelperspektive.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Blick in die Altstadt.
Bild

Bild
Bild
Bild

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in dieses tolle Volksfest gewähren. Nun heißt es für mich wieder ein Jahr warten. Meine Vorfreude ist jedoch jetzt schon riesengroß ... :happy:

Liebste Grüße

Eure DasKeksx3
Meine Termine für 2018:

- Frühlingsfest München
- Frühlingsfest Wasserburg
- Volksfest Bad Aibling
- Gäubodenvolksfest Straubing
- Herbstfest Rosenheim
- Oktoberfest München

Vielleicht sieht man sich ja mal irgendwo ... =)

Wolfseye
Kirmesbesucher
Beiträge: 33
Registriert: 12.05.2010, 06:51
Wohnort: Nähe Weiden in der Oberpfalz

Re: Gäubodenvolksfest Straubing 2017

Beitrag von Wolfseye » 21.08.2017, 09:44

Tolle Bilder :)

ist Gforce von Kollmann doch nicht in Straubing? :?:

Dewey
Auf und Abbauer
Beiträge: 136
Registriert: 09.06.2008, 19:10

Re: Gäubodenvolksfest Straubing 2017

Beitrag von Dewey » 22.08.2017, 09:44

In Günzburg fehlte auch Agtschs Free Style. Ich nehme mal an das Fehlen der Afterburner auf aktuellen Festplätzen hängt wohl mit der von KMG angeordneten Nachkontrolle für alle älteren Modelle zusammen, die nach dem schweren Unfall in den USA notwendig geworden ist.

Antworten