Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Informationen und Bilderserien von Christkindlmärkten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz
Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 12.12.2010, 11:50

Auch mir wurde nicht der 3. Advent versaut, denn ich finde es gut, daß hier, wenn auch im Adventskalender, mal wieder von 2-3 Usern offen diskutiert wird. Ich scheue oftmals weder Zeit noch Aufwand um Euch hier im Forum auch mal Berichte und Fahrgeschäfte außerhalb des bekanntes weiß-blauen Himmels zu zeigen, siehe in diesem Jahr Bilder von Plätzen aus NRW oder den Niederlanden sowie Ostfriesland, Niedersachsen und dem Osten, wo selbst in den bekannten Foren nur selten davon was zu sehen ist. Denn dort ist ja oftmals Düsseldorf (dort war ich in den letzten 10 Jahren nur noch 3 Mal, weil es irgendwann langweilig wird) und andere 08-15 Plätze rein von der Beschickung gesehen sehr viel interessanter, als kleine oftmals nur einem ganz kleinen Personenkreis bekannte Veranstaltungen die sehr oft noch große Überraschungen bieten und die es oftmals und fast nur ausschließlich bei uns im Volksfestplaner gibt. Und sei es z.B. den "Propeller" der Fa. Boos, der sich bis auf kleinste Niederbayrische Volksfeste veriirt.

Ich würde mir mir fürs neue Jahr einfach von unseren Usern auch mal den ein oder anderen Kommentar zu Berichten wünschen, denn wie schon Magicfan schrieb; negative Feedback ist auch oftmals besser als gar keins. Und die Motivation leidet bei jedem uns drunter, grade auch weil wir dachten, daß selbst die Plätze aus dem Hohen Norden und Osten auch mal für unsere User sehr abwechslungsreich und interessant sein könnten. Und auch von mir zu sprechen, meine Motivation ließ auch in den letzten Wochen etwas nach, was jetzt aber nicht mit den 2 verschlossen gebliebenen Türchen des Adventskalender zu tuen hatte. Am Freitag hatte ich beruflich überhaupt keine Zeit zum posten und gestern ging es mir überhaupt nicht gut, so daß der "Blechkasten" den ganzen Tag nicht eingeschaltet wurde.

Aber jetzt genug der Worte, heute zum 3. Advent wird dann selbstverständlich das 12. Türchen geöffnet. Lass Euch überraschen, es geht gleich los....
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 12.12.2010, 13:06

Wir sagen Euch an, :read: , den 3. Advent, sehet die 3. Kerze brennt. So beginnt die 3. Strophe eines alten kirchlichen Adventsliedes. Heute am 12. Dezember den 3. Advent öffnet sich für Euch dann auch das

12. Türchen unseres Adventskalenders!

Bild

Der Autoskooter von Karl Fleischmann aus Freckenfeld in der Südpfalz ist einer der wenigen noch reisenden Skooter-Hallen aus der Produktion von Heinz Fähtz. Das 2. ebenfalls noch reisende Geschäft in der Südpfalz habe ich Euch im letzten Jahr unter der Regie der Fa. Stenglein gezeigt. Die beiden Hallen, diese hier wird seit einigen Jahren von seinem Schwiegersohn, der Fa. Hertel betrieben, teilen sich einen großteil der kleinen Kerweveranstaltungen in der Südpfalz auf. Dieser Autoskooter steht noch zu fast 100 % im Originalzustand auf den Plätzen und wurde von mir vor ca. 7-8 Jahren auf der Pforzer Kerwe in Wörth-Maximilliansau photographiert. Diese Pfingst-Veranstaltung wurde bis vor 3 Jahren unter der Autobahnbrücke der A 65 direkt am Rhein gefeiert.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

fenzei8
Auf und Abbauer
Beiträge: 232
Registriert: 02.04.2008, 16:59
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von fenzei8 » 12.12.2010, 21:30

Hallo,
tolle Idee diese Bilderserie. Bin jeden Tag gespannt, was am nächsten Tag kommt. Also weiter so und nicht resignieren. Viele lesen halt nur und schreiben nichts.

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 13.12.2010, 12:14

Die neue Woche ist angebrochen und da wir heute Montag den 13. Dezember schreiben und Ihr hoffentlich nicht alle eingeschneit seit, öffne ich für Euch jetzt das 13. Türchen.

Bild

Wer erinnert sich von den älteren Usern noch an das Jahr 1994, als damals im Komet und in der Kirmes Revue (noch als Beilage im Trödler) die erste Ankündigung aus Bremen von den Renoldis kam. Karl Renoldi, der Onkel vom heutigen Höllenblitz-Besitzer Klaus Renoldi jr, kündigte eine Sensation aus den USA an, und man konnte sich damals noch nicht einen genauen Reim drauf machen. Es war die Zeit als die ersten Simulatoren auf den Markt kamen und wer die Fa. Renoldi damals schon kannte, wusste daß sich etwas großes "bombastisches" dahinter verbarg. Premiere wurde 1995 auf der Rheinwiese in Düsseldorf gefeiert wo damals noch ein im Innenleben recht unfertiges Geschäft präsentiert wurde, aber im Gegensatz zur damaligen Sensation "Euro-Star" auch rechtzeitig am 1. Spieltag eröffnet wurde. Auf den nächsten Plätzen und auch in den nachfolgenden 2 Jahren wurde immer wieder etwas am Galactron Space-Center verändert, neu gemalt und umgebaut. Leider hatte die Idee mit dem Weltraumspaziergang durch das Laufgeschäft und der Flug durch den Weltraum in 2 großen Simulatoren als Höhepunkt nicht den durchschlagenden Erfolg, so daß nach 4 Saisons im Herbst 1998 das Galactron-Space-Center wieder von den Plätzen verschwand, in den Niederlanden eingelagert wurde und die Front und Teile des Hallenbaues ca. 6 Jahre später als Out of Space eine neue Verwendung fanden. Aber das ist wieder eine neue Geschichte, vielleicht im nächsten Advents-Kalender.
Jeder der damals vor dem Geschäft stand, ich durfte es zum ersten Mal im Jahr 1996 auf der Rheinwiese bewundern, von dort ist auch die etwas leider etwas schräge Aufnahme vor Spielbeginn am vormittag, war durch die Front und die Größe des "Belustigungsgeschäftes schon vor dem Betreten beeindruckt, wie es drinnen aussah, weiß ja vielleicht noch ein User aus dem Volksfestplaner.de und kann etwas darüber erzählen!
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

MAN-F90
Breakerfahrer
Beiträge: 118
Registriert: 14.03.2010, 17:00
Wohnort: nähe Nürnberg

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von MAN-F90 » 13.12.2010, 17:04

Omg was Du für Bilder ausgraben tust ist Wahnsinn.
Durfte das Galactron-Space-Center 1 mal in Düsseldorf erleben dann leider nie mehr.
Aber das ist schon so lange her das man sich richtig über so ein bild freut Danke

michi
Platzmeister
Beiträge: 1033
Registriert: 09.06.2008, 19:36

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von michi » 13.12.2010, 20:10

Das Galactron-Space-Center hab ich nie live gesehen :fine: schon erstaunlich was für Raritäten du uns einstellst, ich würde ja so gerne mal wieder etwas von der " Santa Maria " sehen, hast du von ihr auch Bilder :wink:

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 14.12.2010, 14:34

michi hat geschrieben:Das Galactron-Space-Center hab ich nie live gesehen :fine: schon erstaunlich was für Raritäten du uns einstellst, ich würde ja so gerne mal wieder etwas von der " Santa Maria " sehen, hast du von ihr auch Bilder :wink:
Mit der Santa-Maria muss ich Dich leider enttäuschen, für die beiden "Norddeutschen" Schiffe bin ich auch zu jung, und die Fränkische Variante habe ich selbst später unter der Fa. Kronauer nie live gesehen. Ich war damals nur sehr selten und dann auch nur auf 1 handvoll Plätzen in Bayern und Franken unterwegs und dort ist sie mir nie begegnet.
Das Schwarzkopf-Schaukelschiff ist also eines der wenigen Fahrgeschäfte, die mir komplett durch die Lappen gegangen ist.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 14.12.2010, 14:42

Heute am 14. Dezember, 10 Tage bis das Christkind kommt, öffnet sich selbstverständlich das 14. Türchen.

Bild

Der Schunkler, heute in Norddeutschland unter Volker Greier und ich etwas veränderter Aufmachung unterwegs hat bis zum heutigen Tage seinen 5. Besitzer. Dieses Höppler-Fahrgeschäft war zuerst in Aschaffenburg, Stuttgart und zuletzt im Süden unter Peter Brumbach auf der Reise und auschließlich im Süden beheimatet. 2002 wurde das Geschäft in den Hohen Norden verkauft und erfreut dort die Volksfestbesucher.
Das heutige Bild, noch unter der Regie unter Brumbach, lief mir damals auf dem Heidenheimer Volksfest vor die Linse.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Benutzeravatar
*Take-Off*
Moderator
Beiträge: 1556
Registriert: 12.06.2009, 10:35
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von *Take-Off* » 14.12.2010, 19:35

@Dance-Express:
Der Schunkler - mein erster "Hopser". Vielen Dank für das Bild und auch ein großes Lob für die Mühen, welche Du Dir machst.

Es freut mich, dass von unseren Usern doch die ein oder andere Reaktion gekommen ist. Diesbezüglich werde ich die kommenden Tage auch noch etwas schreiben.

Gruß,
Daniel

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 15.12.2010, 14:27

Juhu der große Schnee ist da!! Heute Nacht gabs 15 - 20 cm Neuschnee im Isartal und daher musste ich erstmal für Euch das 15. Türchen am heutigen 15. Dezember freischaufeln.

Aber es ist geglückt und für Euch gibt es heute folgende Überraschung! :happy:

Bild

Das Katapult von Hans-Ulrich Arpagaus in der Schweiz war so schnell wieder verschwunden wie er in unserem Nachbarland aufgetaucht war. Im Sommer 2002 wurde die Bahn von der Fa. Schwarzkopf gekauft, aber es wurde auch in der Szene nicht eindeutig geklärt woher die Bahn ursprünglich stammt. Gerüchte sprachen vom ehemaligen Skyline-Park-Katapult, andere Quellen gingen von der Bahn aus, die früher in Schweden und Finnland gereist ist. Nachdem die Nachricht im Frühjahr 2003 die Runde machte, hab ich damals weder Zeit und Mühen gescheut bin Anfang Mai 2003 mal schnell nach Bern zur damaligen Frühjahrsmesse gedüst. Die Achterbahn hatte dort ohne Licht und Rückfront aufgebaut und mit größeren technischen Problemen zu kämpfen. Im August des selben Jahres sollte das Katapult auf der großen Chilbi in Rapperswil am Zürichsee spielen, ob die Bahn dort jemals stand, lässt sich mometan nicht mehr recherchieren, mir jedenfalls ist in der Schweiß außer der Berner Frühjahrsmesse die es seit ein paar Jahren nicht mehr gibt, kein weiterer Platz bekannt. Das Katapult war sehr wahrscheinlich nur vom Sommer 2002 (es sollte schon im September 2002 in Önsigen im Kanton Bern auf der Chilbi spielen, dort wurde die Anlage auch aufgebaut war wegen technischer Probleme nicht betrieben) bis Ende des Jahres 2003 im Besitz des Schweizers Schaustellers. Manche Quellen sprechen davon, daß es später an Leon Snep verkauft wurde, denn dort wurde mal ein Katapult mal in seinem Besitz erwähnt, aber Belege gibt und gab es bis heute keine.
Wohin und was mit dieser früheren Kult-Achterbahn, auch auf Deutschen Plätzen (es gab mal 5 reisende Anlagen in Deutschland) geschehen ist, ich glaube diese Frage würde nicht nur ich gerne beantwortet bekommen....
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Antworten