Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Informationen und Bilderserien von Christkindlmärkten in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz
michi
Platzmeister
Beiträge: 1033
Registriert: 09.06.2008, 19:36

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von michi » 20.12.2010, 16:46

Das letzte Bild gefällt mir sehr, da kommt Weihnachts Stimmung auf :fine:

MAN-F90
Breakerfahrer
Beiträge: 118
Registriert: 14.03.2010, 17:00
Wohnort: nähe Nürnberg

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von MAN-F90 » 20.12.2010, 17:52

Dance-Express hat geschrieben:
MAN-F90 hat geschrieben::fine: Dance-Express was Du für Bilder ausgräbst der Wahnsinn
........werde ich ab Weihnachten doch wieder mal im Schlafzimmer unters Bett schauen und mal gucken, was sich heuer darunter findet.... :swing:
Ja das gute schuh kastl mal wieder auspacken sehr gut da freu ich mich schon drauf

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 21.12.2010, 08:23

Wir schreiben Dienstag den 21. Dezember, das Christkind nähert sich mit großen Schritten und wer bis jetzt noch nix für seine Lieben gekauft hat, der sollte sich jetzt mal langsam sputen! Bei uns gibts aber keine Schnäppchen sondern das 21. Türchen und somit das viertletzte Türchen.

Bild

1996 kam der 1. Teil des US-Agententhrillers mit Tom Cruise auf die Leinwände. Die Fortsetzungen um die Jagd nach Verrätern, Maulwürfen im Geheimdienstbereich und deren Namen fand bis ins Jahr 2006 in zwei weiteren Folgen in denen auch Tom Cruise als Ethan Hunt mitwirkte Ihre Fortsetzung. Im heutigen Laufgeschäft geht es um bekannte Zeichentrickfiguren die alle eine Mission haben; aber das Impossible gesprochen von dem Turtle (mir fällt auf die schnelle der Namen des jenigen der vieren ein) ist dort auf Französisch zu lesen. Das Labyrinth für Jung und Alt gehört damals einem Schausteller aus Strasbourg, hat 2 Stockwerke und ist auf 1,5 Transporten verladen. Normalerweise ist dieses Belustigungsgeschäft fernab seiner Heimat zu finden, war am im Jahr der Aufnahme (ca. im Jahr 2002 oder 2003) ausnahmsweise auf dem "Weißenburger Pfingstfest" und danach noch in Bischheim bei Strasbourg auf der Kirmes zu bewundern.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

michi
Platzmeister
Beiträge: 1033
Registriert: 09.06.2008, 19:36

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von michi » 21.12.2010, 14:57

Schaut etwas seltsam aus, ist das ein Kindergeschäft :D

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 21.12.2010, 16:15

Nein ein ganz normales Laufgeschäft auf 2 Ebenen der Marke Eigenbau.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 22.12.2010, 11:20

2 Tage vor Heilig-Abend öffnet sich natürlich das 22. Türchen!

Bild

Wer kennt noch dieses Hochfahrgeschäft, daß hier auf dem Bild mal ausnahmsweise in der Platzmitte und ohne Rückwand aufgebaut ist?? Und ich glaube ich brauche nicht viel mehr dazu zu sagen, außer daß mir der Jumping in Düren auf der Annakirmes vor die Linse kam.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Benutzeravatar
*Take-Off*
Moderator
Beiträge: 1556
Registriert: 12.06.2009, 10:35
Wohnort: Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von *Take-Off* » 22.12.2010, 20:01

Da kommen immer wieder Erinnerungen hoch - schöne Ansichten, die Du uns da zeigst.

Ich bin ja schon gespannt, was Du Dir für den 24ten ausgedacht hast ;)

Gruß,
Daniel

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 23.12.2010, 15:58

Heute kommt erstmal noch der 23. Dezember, und somit das 23. Türchen, für den Heilig Abend müsst Ihr Euch noch ein paar Stunden gedulden! :read: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Der Helikopter ist eines der wenigen noch reisenden Geschäftstypen die Fahrspaß für Kinder und Erwachsene mit flauem Magen ohne große Kreislaufprobleme bieten. Im Jahr 1961 als diese Geschäfte von der Fa. Völker auf den Markt gebracht wurden, war es sicher noch eine "kleine" Sensation ein Flugkarusell mit höhensteuerbaren Flugzeugen zu benutzen. 50 Jahre später halten sich in Deutschland immer noch eine Handvoll dieser Fahrgeschäfte, die aber Ihr Hauptpublikum natürlich bei den kleinen Besuchern gefunden haben, denn für die heranwachsenden und Erwachsenen sind diese Fahrgeschäft heutzutage natürlich nix mehr berauschendes. Aber gelegentlich sieht man bei den noch akitven Helikoptern wie der Opa oder die Oma mit dem Enkel einsteigt.
Auf unserem heutigen Bild ist der Helicopter der Fa. Göhring zu sehen, die damals auf dem Volksfest in Boxberg neben einem hier Premiere feiernden Autoskooter, das einzige Fahrgeschäft auf dem kleinen Platz gestellt hat.
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

michi
Platzmeister
Beiträge: 1033
Registriert: 09.06.2008, 19:36

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von michi » 23.12.2010, 21:51

"...für den Heilig Abend müsst Ihr Euch noch ein paar Stunden gedulden! :read: :mrgreen: :mrgreen: "

Wir können es gar nicht mehr erwarten was kommen wird :swing: :lol:

Benutzeravatar
Dance-Express
Moderator
Beiträge: 2707
Registriert: 18.06.2007, 10:33
Wohnort: Krefeld

Re: Der Volksfest-Planer Adventskalender 2010

Beitrag von Dance-Express » 24.12.2010, 11:09

Freitag 24. Dezember! Es ist Heilig Abend und Frau Holle hat genau zum richtigen Zeitpunkt begonnen Ihre Betten auszuschütteln! Wir haben seit 2 Stunden recht starken Schneefall in Oberland.
Ich wünsche hiermit schonmal allen Usern ein Frohes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Stunden im Rahmen der Familie und ruhige und schöne Weihnachtstage.
Aber eine Sache fehlt noch; nämlich das 24. Türchen unseres Adventskalenders. Dieses werde ich jetzt für Euch öffnen und sag schonmal viel Spaß dabei...

Bild

Kampfstern Galactica; wer kennt von Euch noch die Science-Fiction-Weltraum-Serie aus den 80er Jahren. Auf diese TV-Sendung aus den USA hat die Italienische Karusellbau-Firma SDC mitte der 80er Jahre Ihre Galactica-Produktion begonnen. 3 verschiedene Fahrtypen in einem Ablauf, und eine recht starke Geschwindigkeit machten das Geschäft bis Mitte der 90er Jahre zu einer beliebten Attraktion für Jung und Alt. In Deutschland landeten 2 Raumschiffe, eines in Bremen und in Stuttgart. Die Bremer Untertasse verschwand leider Mitte der 90er Jahre auf dem Weg nach St. Petersburg in Russland, während die südliche nach sehr vielen erfolgreichen Gastspielen auf dem Cannstatter Wasen und weiteren namhaften Plätzen im Süden und Südwesten an die Fa. Adam verkauft wurde. Dieser baute zum Leidwesen einiger Liebhaber das Geschäft später um reiste weiterhin in Baden-Württemberg und Bayern aber die Untertasse landete nicht mehr auf den ganz großen Plätzen im Wilden Süden. Nachdem der Erfolg nachließ wude das Geschäft von ihm erst eingelagert und später an die Fa. Högerle, die auf der Schwäbischen Alb beheimatet ist verkauft. Hierbei verwandelte sich der Kampfstern in das "Space Taxi" in anlehnung an den Bully Herbig Fim, aber der große Erfolg blieb weiterhin aus. Nach mehreren Jahren, die die Untertasse dann in der Halle stand und einigen Reaktivierungs-Gerüchten verschwand das Space Taxi dann in den weiten des Universums und wurde sehr wahrscheinlich im Frühjahr dieses Jahres für die neue Achterbahn "Doggy-Dog" in Zahlung gegeben.

Bild

Über den Top Spin 2 der Fa. Scheele gibt es landauf, landab sehr viele unteschiedliche Meinungen. Die einen sprechen von der "härtesten Hollywood-Schaukel", die anderen vom nassesten Überkopfkarusell, aber man kann sagen, von Licht und Farben gehört er zu den schönsten und eindruckvollsten seiner Gattung. Besonders in der Nacht ist das Fahrgeschäft eine Augenweide und ich denke das wird sich bis zum heutigen Tage nicht geändert haben, nachdem ich persönlich die Schaukel aus der Huss-Produktion schon ein paar Jahre nicht mehr gesehen habe.

Bild

Wer von Euch kennt diesen Polyp?? Ich könnte jetzt eine kleine Rätsel-Frage zu Weihnachten und als Beginn unserer allseits beliebten Winter-Serie euch als Aufgabe stellen. Aber da wir Heilig Abend haben und es immer noch ums Überraschungs-Haupt-Kästchen von unserem Adventskalender handelt, werde ich Euch hier die Frage beantworten!
1997 stand einer von zwei damals in München beheimateten Schwarzkopf-Polypen vom Typ Monster 3 auf dem Darmstädter Heinerfest. Es handelt sich hierbei um das Fahrgeschäft der Fa. Alfons Kaiser, welches 1999 im Zuge der Neuanschaffung des Nightfly an den Hechinger Schausteller Ruoff verkauft wurde. Dieser machte in den letzten Jahren aus dem damals etwas blassem Monster wieder eine Augenweide und gastiert fast ausschließlich mit dem allseits beliebten Fahrgeschäft hauptsächlich auf der Schwäbischen Alb und auf Plätzen im Großraum Stuttgart.

Wie anfänglich schonmal geschehen, wünsche ich Euch hiermit ein FROHES WEIHNACHTSFEST, ich hoffe Ihr hattet ein bischen Spaß im etwas improvisierten Adventskalender 2010 und ich sag dann mal bis bald, wenn ich wieder mal unter meinem Bett krame....
Veranstaltungskoordinator von http://www.kirmesplaner.de
Meistens überall zu finden. Bei Fragen einfach ansprechen

Saison 2017: muss mal nachzählen....
Saison 2018:

Letzter besuchter Platz: Aalen Frühlingsfest

Antworten